Technik und Wissen – Januar 2022: 

Das Schweizer Fachmagazin „Technik und Wissen“ berichtet auf seiner Website über das Studienprojekt „Treffsichere Dartscheibe“ der TU München in Kooperation mit der ITQ GmbH. Im Rahmen des Projekts wurden die Möglichkeiten schneller Bildverarbeitungssysteme aufgezeigt und der Ingenieur-Nachwuchs mit großem Erfolg für die Disziplin Mechatronik begeistert.

Das Interview mit ITQ GmbH Geschäftsführer Dr. Rainer Stetter erläutert die Überlegenheit des Machine Learning gegenüber dem Traditional Programming. Die heutigen Kameramodelle können weitaus mehr Daten liefern und sind in ihrer Anschaffung ebenfalls günstiger, wodurch das Erfahrungswissen von Machine Learning enorm erweitert sowie schneller erfolgen kann.

Weitere Informationen: